Home Kontakt Anfahrt Impressum Sitemap

Terminkalender

«  2018 »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

 
TIZIAN – InTakt²

Die Thüringer Initiative zur Integration und Armutsbekämpfung mit Nachhaltigkeit – kurz: TIZIAN -  ist ein Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaats Thüringen.

Das Ziel von TIZIAN - InTakt ist, die berufliche und persönliche Situation von erwerbsfähigen LeistungsbezieherInnen (SGB II) - insbesondere Alleinerziehende - mit Kindern unter 15 Jahren zu verbessern und Ihnen Möglichkeiten der Unterstützung aufzuzeigen.

Innerhalb des Projektes TIZIAN – InTakt erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich ganz ohne Druck beruflich zu orientieren und auszuprobieren - mit unserer Unterstützung.

Des Weiteren steht die sozialpädagogische Fachkraft für persönliche Themen als Beraterin zur Seite, organisiert Gruppen- sowie Familienaktionen und führt Coachings in beruflichen und lebenspraktischen Feldern durch.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Berufsberatung/Coaching (z.B. Hilfe beim Schreiben von Bewerbungen; Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche;…)

Lebenspraktische und individuelle Beratung (Offenes Ohr für persönliche Themen; Vermittlung und Begleitung zu Beratungsstellen; Hilfe bei Anträgen;…)

Berufliche Orientierung und berufliche Praxis (in den Branchen Garten, Holz, Metall, Hauswirtschaft, Kindergarten, Küche,…)

Stärkung der Schlüsselkompetenzen zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit (Stärkung von Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Selbstwertgefühl)

Informations- und Bildungsveranstaltungen (z.B. zu den Themen Erbrecht, Stressbewältigung, gesunde Ernährung)

 

Projektlaufzeit

1. Januar 2015 bis vorerst 31. Dezember 2017

 

Zielgruppe

Erwerbsfähige LeistungsbezieherInnen (SGBII) mit mindestens einem Kind unter 15 Jahren im Haushalt.


Zielstellung

-          Abbau von Vermittlungshemmnissen und berufliche Integration

-          Bekämpfung von Armut (insbesondere Kinderarmut), Abbau von Armutsrisiken

-          soziale Integration

-          Stärkung der Eltern-, Erziehungs- und Konfliktlösungskompetenz und somit Erhöhung der

       Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen

 

Ansprechpartnerin

Kristin Badura

Erziehungswissenschaftlerin, M.A.

Tel.: 036693 230915

k.badura@laendlichekerne.de

 

 

 

Dieses Projekt wird gefördert durch:


 


Print This Page

Vorherige Seite: Regionales Integrationszentrum
Nächste Seite: Tourismus/ Robertsmühle